amatrix verfolgt bei der Betreuung seiner Kunden ein grundlegend anderes Konzept, als viele herkömmliche Anbieter von IT-Lösungen. Wir setzen bei der dauerhaften Zusammenarbeit stets auf sogenannte IT-Flatrates, dass bedeutet für Sie: Monatliche, fest kalkulierbare Kosten für die IT-Dienstleistung.

Die Vorteile für beide Seiten sind dabei mannigfaltig – egal welche und wieviel Leistung Sie in Anspruch nehmen, der Preis bleibt der gleiche. Zudem unterstützen wir Sie als „Digitalisierer“ und verbessern dauerhaft gemeinsam mit Ihnen Ihre IT-Prozesse. Wenn Sie Lust haben, mit uns über die digitale Zukunft Ihres Unternehmens zu sprechen: Wir sind dabei!

Dank der IT-Flatrate braucht keiner Ihrer Mitarbeiter bedenken davor zu haben, Kosten für IT-Support auszulösen. Schlechte Laune und erheblicher Prüfungsaufwand bei hohen IT-Rechnungen gehören damit der Vergangenheit an. Die Zeit, welche wir in der deutlich vereinfachten Abrechnung sparen, nutzen wir eben doch lieber für unsere Kunden!

Die Kalkulation unserer IT-Flatrate basiert dabei auf vier Faktoren:

  • Anzahl der Benutzer und Arbeitsplätze
  • Komplexität und Umfang der eingesetzten Software und Systeme
  • Benötigter Servicelevel (SLA)
  • Gewünschte Supportzeiten (bis 24/7 möglich!)

In Kombination mit Hardware-Leasing ist es darüber hinaus möglich, ihre IT-Kosten zu 100% kalkulierbar zu machen. Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Gesamtangebot!

Interesse an einer IT-Flatrate?

Sprechen Sie mich gern an!
Björn Pramschiefer
+49 4121 / 830 174 – 1
pramschiefer@amx-it.de

Veröffentlicht am 4. Mai 2021